Partnervermittlung vergleich osteuropa - Frau will sich nicht mit mir treffen

Frau will sich nicht mit mir treffen
Rated 4.46/5 based on 805 customer reviews

Solange, bis Sie endlich wieder Ihre verloren gegangenen Kraft in sich spüren können, dass in Wirklichkeit SIE es sind, die das ganze Geschehen mit ihm aus Ihrer intuitiven weiblichen Stärkeposition lenkt.

Bis dahin sollten Sie die Verhaltensprinzipen der Transformationsphase (Phase 1) zunächst konsequent durchziehen und sich insbesondere am Anfang Ihrer neuen Reise wie an einem Geländer daran festhalten.

Nur dieses unbeschwerte und geheimnisvolle Vertrauen in einer Frau kann in einem Mann den emotionalen Prozess bewirken, dass NACH seiner ersten sehr euphorischen aber oberflächlichen Begeisterung für eine Frau irgendwann im Laufe der Zeit immer stärker der Wunsch in ihm heranwächst, mit ihr von ganzem Herzen eine gemeinsame Zukunft zu planen.

Frau will sich nicht mit mir treffen-24Frau will sich nicht mit mir treffen-44Frau will sich nicht mit mir treffen-18

einen bestimmten Punkt, der insbesondere in der ersten Zeit der „Transformationsphase“ (Stufe 1 von insgesamt 3 Stufen der Wiederannäherung) ein extrem wichtiger Bestandteil ist: Die erste entscheidende Kehrtwende ist dann zwischen Ihnen erreicht, wenn eine Frau es schafft, einem gleichgültig und unverbindlich gewordenen Mann gegenüber ihr bisheriges BEZIEHUNGSVERHALTEN komplett abzulegen und dabei weiterhin einen spielerischen & souveränen Kontakt zu ihm pflegt.

Dies ist am Anfang Ihres Wiederverbindungsprozesses eine der effektivsten Maßnahmen, die Sie tun können.

Denn in der augenblicklichen Situation kann Ihr gleichgültig gewordener Freund sich Ihnen nur DANN wieder nähern, wenn SIE SELBST auf eine freundliche, entspannte und vor allem nicht durchschaubare Weise auf Distanz gehen.

Denn nur indem Sie sich erst einmal ganz bewusst auf dieselbe Stufe begeben wie er, können Sie ihn der kommenden Zeit in die Lage versetzen, sich Ihnen in einer ganz subtile Art Ihnen wieder mehr und mehr verbunden fühlen zu können.

Gehen Sie also SICHER und demonstrieren Sie ihm verbal genau das, was er hören muss, um in Zukunft wieder mehr und mehr seinen extremen inneren Vorsichtsmodus („Ich bin ihr verzweifelter Mittelpunkt und ich möchte Sie nicht noch weiter verletzen,) ablegen zu können.

Bemerkungen